Vakuum-Umluft-Trocknungsanlagen – für eine reduzierte Trocknungszeit

Vergleicht man unsere Vakuum-Umluft-Trocknungsanlagen mit herkömmlichen Trocknungsanlagen, die ohne Vakuumanwendung nur bei Atmosphärendruck betrieben werden, tritt ein Merkmal deutlich hervor: die Trocknungszeit wird um die Hälfte reduziert. Vakuum-Umluft-Trocknungsanlagen von HEDRICH sind für viele Anwendungen einsetzbar. Profitieren auch Sie von unserer innovativen Trocknungstechnik und hervorragenden Trocknungsergebnissen.

Arrow Right

Gesteuerte Luftführung

Bei dem Umluftsystem zirkuliert das Wärmeträgermedium Luft mittels Ventilatoren zwischen beheizter Autoklavenwand und Luftleitblechen. Dadurch wird die Luft aufgewärmt und an das zu trocknende Gut geführt, das dadurch gleichmäßig erwärmt wird. Mittels eines Feuchtesensors wird der Austausch von mit Wasserdampf gesättigter Luft effizient geregelt.

 

Arrow Right

Kundenspezifisches Design

Wir konstruieren unsere Anlagen individuell nach Ihren Vorgaben, um optimale und energieeffiziente Trocknungsleistungen zu erzielen. Je nach Anwendungsfall kommen runde oder rechteckige Autoklaven zum Einsatz. Auch bei Vakuumpumpständen mit ölgedichteten oder trockenverdichtenden Vorpumpen orientiert sich HEDRICH an den kundenspezifischen Anforderungen und konstruiert optimale Lösungen.

 

Arrow Right

Zeitverkürzung durch Stromheizung

Um die Zeit der Trocknung zu verkürzen, lassen sich die Vakuum-Umluft-Trocknungsanlagen zusätzlich mit einer Gleichstromheizung ausrüsten. Bevorzugt eingesetzt wird diese Lösung zum Trocknen von Wicklungen. Die Kombination aus Widerstands- und Umluftheizung ermöglicht ein schnelleres und gleichmäßigeres Aufheizen und steigert damit die Energieeffizienz.

 

Arrow Right

Gleichmäßig beheizt

HEDRICH beheizt den gesamten Autoklaven an allen Flächen, einschließlich Dach, Boden, Rückwand und Tür. Die Temperatursteuerung erfolgt über verschiedene Heizkreisläufe mit manuellen Regelventilen. Heizmedium ist normalerweise Wärmeträgeröl, das durch auf den Autoklaven aufgeschweißte U-Rohre gepumpt wird. Bei kleineren Autoklaven ist eine Beheizung auch durch außen aufgebrachte elektrische Heizplatten möglich.

 

Vorteile der Vakuum-Umluft-Trocknungsanlagen

• Steuerung der auszutauschenden Umluft durch einen Feuchtesensor
• Optimierte und gleichmäßige Wärmeverteilung durch Ventilatoren und Luftleitbleche
• Komplett-Beheizung des Autoklaven durch Wärmeträgeröl, einschließlich Tür
• Weitere Trocknungszeitverkürzung um bis zu 75 % durch zusätzliche Verwendung einer Stromheizung für die Wicklungserwärmung
• Beladung durch Luftkissenfahrzeug oder Trolley
• Online-Registrierung des Taupunktes und der Wasserrate während der Feinvakuum-Phase

Anwendungsbereiche

• Verteiltransformatoren
• Leistungstransformatoren
• Hochspannungsmesswandler
• Hochspannungsdurchführungen
• Komponenten für Transformatoren
• Transformatorenwicklungen
• Fahrzeugtransformatoren

Hedrich Newsletter abonnieren