Gießharzanlagen mit MTB-Technologie für mehr Effizienz

Die HEDRICH Gießharzanlage mit MTB-Technologie (Multi-Top-Benefit) ist für alle Flüssig- und Festharzsysteme, hochabrasive Füllstoffe sowie Kunststoff- und Glasmicrohohlkugeln geeignet. Sie vereint die einzelnen Prozessschritte von Vorformulierung, Entgasung und Aufbereitung in einer Baugruppe. Die zwei- bis dreifache Formulier- und Aufbereitungskapazität gewährleistet einen praktisch unlimitierten Verguss-Prozess. Das Ergebnis: eine Steigerung der Produktivität um mehr als 200 Prozent!

Arrow Right

Mehr Produktivität

Bisher am Markt verfügbare Anlagen verarbeiten am Tag rund neun Tonnen Gießharzmaterial. Bei der neuen MTB-Anlage sind es mindestens 20 Tonnen in derselben Zeit – abhängig von den spezifischen Produktionsprozessen. Erreicht wird dies durch die Aufbereitung (Entgasung und Trocknung) der Gießharzkomponenten vor der Formulierung. In völlig neu entwickelten CYCLONE-Mischern werden die aufbereiteten Komponenten dann in einem kontinuierlichen Mischprozess optimal homogenisiert.

Arrow Right

Ultra kompakte Bauweise

Die Bau- und Funktionsweise ermöglicht – abhängig von den benötigten Anlageneigenschaften – signifikante zweistellige Einsparpotenziale bei den Investitions-, Inbetriebnahme-, Betriebs- und Wartungskosten. In der Anschaffung liegt sie rund zehn Prozent unter vergleichbaren Anlagen. Sie ist kompakter und daher platzsparender an den jeweiligen Produktionsstandorten aufzustellen. Der Mitarbeiter spart erheblich Zeit – sowohl bis zum Produktionsstart als auch bei der Wartung. Hierbei hilft, dass in der Anlage viel weniger bewegliche und damit verschleißanfällige Bauteile verbaut sind. Die nachhaltige Bauweise unserer Anlage gewährleistet Ihnen einen langfristigen Betrieb – ohne lange Standzeiten.

Arrow Right

Weniger Energiekosten

Der Total Benefit of Usership (TBU) hat bei der HEDRICH GROUP Priorität. Dies beinhaltet die gesamte Zusammenarbeit unserer Experten mit dem Kunden von der technischen Analyse über die ideale Anlagenkonzeption und -umsetzung bis zu einem maßgeschneiderten Wartungsplan über den kompletten Einsatzzeitraum der Anlage. Darüber hinaus profitieren Sie von 13 Prozent weniger Energiekosten für das jeweilige Material. Dadurch kann unsere Gießharzanlage mit MTB-Technologie Ihren Anforderungen gerecht werden.

Vorteile der Gießharzanlagen mit MTB-Technologie

50 % weniger Platzbedarf dank Ultra-Kompakt-Bauweise mit deutlich weniger Bauteilen als vergleichbare Vakuum-Gießharzanlagen
30 % weniger Energiekosten durch effiziente und exakte Aufbereitung der Fördermenge sowie ein „On-demand“-System 
25 % weniger Inbetriebnahmezeiten durch schnelleren Aufbau 
20 % weniger Wartungsaufwand und rund 30 % weniger Ersatzteilkosten aufgrund weniger bewegter und belasteter Teile 
10 % weniger Investitionskosten als bei vergleichbaren Vakuum-Gießharzanlage

Hedrich Newsletter abonnieren