Anlagen für Gießharzisolierung

Überall dort, wo Reaktionsharzsysteme verarbeitet werden, setzt unser Konzept zum Aufbereiten, Mischen und Dosieren an. Aufbauend auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung und in enger Zusammenarbeit mit Anwendern, Materialherstellern und Prüfstellen haben wir unsere Vakuumanlagen für Gießharzisolierung stets weiterentwickelt und perfektioniert. Zu unseren Innovationen zählen das On-demand-Prinzip der Durchlaufentgasung in unseren Batch-Anlagen und unsere patentierten „On-the-fly“-Formuliereinrichtungen für eine kontinuierliche Aufbereitung des jeweiligen Gießharzsystems.

Vakuum-Gießharzanlagen mit MTB-Technologie

Die MTB-Technologie ist für alle Flüssig-/Festharzsysteme, hochabrasive Füllstoffe und Kunststoff- und Glasmikrohohlkugeln geeignet. Profitieren Sie von einer Produktivitätssteigerung um mehr als 200 Prozent! 

Vakuum-Gießharzanlagen

Um Bauteile unter Vakuum zu vergießen, bauen wir Gießkammern, die sich hinsichtlich Größe/Form individuell an die zu vergießenden Produkte anpassen lassen. Das Ergebnis: perfekte Entgasung der Komponente.

ADG-Vakuum-Druckgelieranlagen

Neben dem Vakuumverguss baut HEDRICH auch Anlagen für das automatische Druckgelieren (ADG). Dieses Verfahren hat sich, speziell bei Bauteilen mit großen Losgrößen wie zum Beispiel, Isolatoren, Schalterteilen oder Messwandlern, durchgesetzt.

Vakuum-Schussdosieranlagen

Für die Fertigung sensibler elektronischer Bauteile entwickelt und fertigt HEDRICH vollautomatische Vergusslinien. Die Bauteile werden unter Vakuum isoliert und garantieren absolute Fehlerfreiheit. 

Vakuum-Infusionsanlagen

Für den Verguss von Rotorblättern für Windkraftanlagen und Composite-Bauteilen hat HEDRICH Vakuum-Infusionsanlagen entwickelt. Durch den Prozess unter Vakuum wird die Qualität der Produkte gesteigert.

Hedrich Newsletter abonnieren